Willkommen bei der GDT Regionalgruppe 15 München und Südbayern

  • 14.05.2024 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 2. Mai 2024

    Am Donnerstag den 2. Mai fanden sich um die 30 Teilnehmern/innen per Video-Konferenz zum Online-Treffen am Abend zusammen.

    Lesen Sie weiter...
  • 14.05.2024 / aus: Bericht

    GDT bei den Fürstenfelder Naturfototagen 2024

    Vom 19. bis 21. April 2024 fanden in Fürstenfeldbruck die 25. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage statt. Die GDT war dort wieder mit einem eigenen Stand vertreten, betreut von Mitgliedern der Regionalgruppe XV „München – Südbayern“.

  • 15.02.2024 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 11. Februar 2024

    Wir begannen das Jahr mit einem Regionalgruppentreffen in München bei dem wir neu Vollmitglieder begrüßen durften sowie beeindruckende Berichte und Multivisions-Shows zu Reisen nach Ecuador, Galapagos, Mongoloei, Neuguinea und Grönland sehen durften.

    Lesen Sie weiter...
  • 05.11.2023 / aus: Bericht

    Bericht über die Vernissage "Charakterfluss. Wilde Isar"

    Bericht über unsere Ausstellung im Neuen Geschichtsboden in Vatersdorf.

    Lesen Sie weiter...
  • 05.11.2023 / aus: Bericht

    Ausflug zur RG8 in die Schwäbische Alb

    Unsere Regionalgruppe München – Südbayern besuchte an einem schönen Oktoberwochenende die Regionalgruppe 8. Wir trafen uns im idyllischen Bad Urach.

    Lesen Sie weiter...
  • 03.10.2023 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 10. September 2023

    Trotz Ferienzeit und schönstem Wetter konnten wieder sehr viele Mitglieder der Regionalgruppe zum Treffen begrüßt werden, so dass der Raum mit um die 40 Personen sehr gut gefüllt war.

    Lesen Sie weiter...
  • 23.08.2023 / aus: Ankündigung

    Blickwinkel Natur

    Wir freuen uns unser neues Werk zu präsentieren. Der Bildband Blinkwinkel Natur stellt 59 Fotografen und Fotografinnen mit ihren Werken vor und damit auch 59 Herangehensweisen in der Naturfotografie.

    zum Buch
  • 11.05.2023 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 11. Mai 2023

    Die GDR GR15 traf sich am 11. Mai mit 46 Teilnehmern/innen virtuell per Video-Konferenz. Themen des Abends waren die Vorstellung der Siegerbilder von Mitgliedern der Gruppe bei Veranstaltungen wie der GDT Naturfotograf des Jahres 2023 und Fürstenfelder Glaslichter sowie die, die Vorstellung neuer Mitglieder. Besprochen und geplant wurde außerdem das Treffen mit der GDT Regionalgruppe 8 im Herbst in der Schwäbischen Alb, so wie die Vorbereitung für die wohl letzte Ausstellung der Fotos zum Projekt Wild Isar in Buch Am Erlbach. Als Bildbeiträge gab es an dem Abend die Einsendungen der Mitglieder zum Thema Blau mit Bildern von Eis über Schmetterlinge bis ICM. Den Abschluss machte ein ausführlicher Reisebricht von Armin zu Sumpfzypressen in Texas mit wunderbaren Aufnahmen.

  • 16.04.2023 / aus: Bericht

    GDT bei den Fürstenfelder Naturfototagen 2023

    Vom 14. bis 16. April 2023 fanden in Fürstenfeldbruck die 25. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage statt. Die GDT war dort wieder mit einem eigenen Stand vertreten, betreut von Mitgliedern der Regionalgruppe XV „München – Südbayern“.

    Lesen Sie weiter...
  • 14.03.2023 / aus: Bericht

    Konzertabend: Zauber der Isar

    Der Verein “Orchester des Wandels” gab anlässlich des Internationalen Aktionstags für Flüsse am 14. März, ein Konzert im Münchener Gasteig/HP8, das dem Zauber der Oberen Isar, der letzten alpinen Wildflusslandschaft Deutschlands, gewidmet ist. Bei dem Orchester handelt es sich um einen Zusammenschluss von Musikerinnen und Musikern deutscher Berufsorchester, die sich in unterschiedlichen Konstellationen für den Klima- und Umweltschutz einsetzten. Untermalt wurde die Musik mit einer Bildershow mit Bildern aus unserem Projekt Wilde Isar. Veranstaltet wurde das Konzert von den Münchner Philharmonikern gemeinsam mit dem WWF Deutschland und der Gesellschaft für Naturfotografie. Der WWF hat einen Kurzfilm zu er Veranstaltung auf Youtube eingestellt.

    YouTube-Video
  • 19.02.2023 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 19. Februar 2022

    Am 19. Februar 2023 fand das GDT Treffen in Großhadern statt und es wurden neue Exkursionen geplant sowie das Konzert mit den Münchner Philharmonikern und unseren Isarbildern angekündigt. Viele Mitglieder hatten Bilder zum Thema Winterstrukturen vorab gesendet, welche in der Gruppe besprochen und gewürdigt wurden. Peter Proebster gab uns anschließend einen detaillierten Einblick zur Insel Helgoland, Helmut Faugel präsentierte uns Bilder von den Niederlanden inkl. Texel und von den Lofoten und Erich Kuchling gelang es, uns mit seinen tollen Aufnahmen vom Hermelin zu überzeugen. Nicht zuletzt wurde unser neues gemeinsames Fotoprojekt konkretisiert.

  • 12.12.2022 / aus: Bericht

    Vortrag Wilde Isar in Pöcking am 12. Dezember 2022

    Am 12. Dezember 2022 fand in Pöcking ein Vortrag von Karl und Christopher zum Thema Wilde Isar im Beccult statt.

  • 24.11.2022 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom Donnerstag 24. November 2022

    Am 24. November 2022 fand ein Online Zoom Treffen der RG15 statt. Zu Beginn des Treffens wurden die neuen Mitglieder und Vollmitglieder vorgestellt. Robert Hoiss gab uns einen Einblick in Entstehung, Planung und Umsetzung seiner Ausstellung über das Hasplmoor. Maximilian Pank teilte mit uns Bilder und Eindrücke von seiner Reise nach Schweden und berichtete hierzu von einsamen Landschaften, malerischen Wäldern, wilden Flüssen und Nordlichtern.

  • 22.10.2022 / aus: Bericht

    Bericht zur Exkursion in den Bayerischen Wald im Oktober 2022

    Im Oktober trafen sich für zwei Tage sich zwölf Fotografen/innen der RG15 im Bayerischen Wald auf dem Falkenstein Schutzhaus um ausgiebig über Projekte und Ideen zu diskutieren oder gemeinsam durch die Wälder zu streifen und die herbstliche Stimmung zu dokumentieren.

    Lesen Sie weiter...
  • 22.10.2022 / aus: Bericht

    Bericht zum Canon-Workshop vom Sonntag 11. September 2022

    Zwanzig Canon-Fotografen/innen und Canon-Interessierte unserer Regionalgruppe haben am 11.9.2022 nahmen an einem exklusiven Workshop mit Martin Wieser von der Fa. Canon teil, in dem aktuelle Technik präsentiert und natürlich auch ausgiebig getestet werden konnte.

    Lesen Sie weiter...
  • 01.09.2022 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom Sonntag 28. August 2022

    Am 28.8.2022 traf sich die Regionalgruppe München-Südbayern wieder beim Weißbräu in Großhadern.

    Lesen Sie weiter...
  • 21.07.2022 / aus: Bericht

    Ausstellung - "Wilde Isar" in der Regierung von Oberbayern

    Gezeigt werden rund 30 Bilder der Regionalgruppe München – Südbayern die im Rahmen des Projektes "Wilde Isar" entstanden sind. Die Aufnahmen geben einen eindrucksvollen Blick auf die Schönheit der Wilden Isar vom Hochgebirge im Karwendel bis in die Auenlandschaft im Mündungsgebiet bei Deggendorf eröffnen.

    Lesen Sie weiter...
  • 26.04.2022 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom Samstag 14. Mai 2022

    Das letze Regionalgruppentreffen fand am Samstag den 14.5.2022 um 11:00Uhr im Erdinger Weissbräu in Großhadern, Heiglhofstrasse 13, München statt. Es gibt wieder interessante Vorträge und die Vorstellung neuer Mitglieder in unserer Regionalgruppe.

    Lesen Sie weiter...
  • 24.04.2022 / aus: Bericht

    GDT bei den Fürstenfelder Naturfototagen 2022

    Vom 21. bis 24. April 2022 fanden in Fürstenfeldbruck die 24. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage statt. Die GDT war dort wieder mit einem eigenen Stand vertreten, betreut von Mitgliedern der Regionalgruppe XV „München – Südbayern“.

    Lesen Sie weiter...
  • 25.02.2022 / aus: Ankündigung

    Vortragsreihe Wilde Isar

    Inzwischen ist unser Vortrag Wilde Isar schon fünf mal gelaufen. Zuletzt am 25.2.2022 beim Fotoclub in Wolfratshausen. Weitere Vorträge folgen in den nächsten Monaten in Ismaning (17. Mai), Olching (21. Juli), Pöcking (12. Dezember), Landshut, Mainburg, Dingolfing und hoffentlich auch der bereits zweimal verschobenen Termin in Lünen (30. Oktober). Bitte beachten Sie die aktuellen Terminankündigungen auf der linken Seite der Webpage.

  • 24.02.2022 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 24. Februar 2022

    Am 24. Februar 2022 gab es ein weiteres Treffen online bei dem sich wieder zwei neue Mitglieder vorgestellten. Der weitere Verlauf des Treffens war ganz der Bildbesprechung gewidmet. Viele Teilnehmer hatten hierzu vor dem Treffen ihre bearbeitende Bilder und die dazugehörigen RAW Daten eingesandt. Ziel war es gemeinsam weitere Varianten oder Optimierungen der Bearbeitung hinsichtlich Zuschnitt, Farb- und Lichtabstimmung zu erarbeiten.

  • 09.12.2021 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 9. Dezember 2021

    Am 9. Dezember 2021 fand wieder ein Online-Treffen per Zoom statt. Zu Beginn begrüßten wir zwei neue Mitglieder, die sich mit einer Auswahl ihrer Bilder vorstellten. Anschließend konnten wir unser Wochenende auf dem Stahlhaus in den Berchtesgadener Bergen revue passieren lassen. Hierzu wurde eine Auswahl an Bildern präsentiert, die von diesem Wochenende auf unserem Slack Portal gepostet wurden. Abgeschlossen wurde das Treffen mit zwei Vorträgen. Armin Paul-Prössler hat uns in seine spezielle Art der Blumenfotografie eingeweiht, in der durch eine weisse Fläche Ruhe in die Bilder bringt. Ulrike Eisenmann hielt in einem Vortrag in dem sie alle Facetten der Landschaftsfotografie erklärt.

  • 24.10.2021 / aus: Bericht

    Exkusion - Berchtesgadener Berge im Herbst

    Am 23./24. Oktober trafen sich 17 Mitglieder auf dem Stahlhaus in Berchtesgaden. Bei schönstem Wetter an beiden Wochenendtagen wurden Bergwelt und Tierwelt abgelichtet.

  • 10.10.2021 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 10. Oktober 2021

    Am Sonntag den 10.10.2021 trafen sich die Fotografinnen und Fotografen der RG München-Südbayern und zwar nach vier virtuellen Treffen endlich wieder vor Ort beim Weissbräu in München. Es stellten sich zwei Neumitglieder vor und wir sahen eine Zusammenstellung aus den geposteten Bildern unseres Slack-Portals. Manfred Kühn stellte uns sechs Vorgehensweisen vor, professionelle Vogelbilder zu erstellen. Christopher Meyer weihte uns ein in die Kamerafallenfotografie. Ende Oktober organisieren wir ein RG15 Wochenende in den Berchtesgadener Bergen. Endlich sind auch wieder Multimedia-Shows möglich und wir konnten die Show Wilde Isar inzwischen in Augsburg und Rosenheim zeigen. Weitere Termine in Buch am Erlbach, Mainburg, Ismaning und München sind vereinbart.

  • 27.05.2021 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen im März und Mai 2022

    Am 21.03.2021 und 27.05.2021 gab es zwei weitere Online Treffen per Zoom die für die Vorstellung neuer Mitglieder und gemeinsame Besprechung zur Bildbearbeitung nutzen. Als Kurzvortag gab es Bilder von Thomas Dengler zu “Island, Feuer, Eis und Wasserfälle” zu sehen. Mit Blick auf den Vogel- und Naturschutz im Wiesenbrütergebiet Loisach-Kochelsee-Moor gab es eine fundierten und umfangreichen Vortrag zweier Mitglieder, die sich hierzu engagieren. Als Abschluss lieferte Karl Seidl einen ersten Praxisbericht zu der neuen Canon R5 Kamera.

  • 25.01.2021 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 24. Januar 2021

    Wir haben unser zweites Online-Zoom-Meeting abgehalten. Eigentlich angesetzt für zwei Stunden, gab es soviel zu erzählen und anzuschauen, dass wir dreieinhalb Stunden konferierten.

    Lesen Sie weiter...
  • 11.11.2020 / aus: Bericht

    Unser Regionalgruppentreffen vom 10. November 2020

    Wir in der Regionalgruppe VX haben eine turbulente Zeit hinter uns, denn im letzten halben Jahr haben wir unser Buch Wilde Isar fertiggestellt. Es ist am 15.10.2020 beim Knesebeck Verlag erschienen und wir sind rührig dabei es zu vermarkten. Dazu gehören eine ganze Reihe von Artikeln in verschiedenen Zeitungen und Magazinen sowie Auftritte im Fernsehen in der Sendung Capriccio und „Wir in Bayern“.

    Lesen Sie weiter...
  • 14.10.2020 / aus: Bericht

    Unser Isarprojekt beim BR

    Karl und Christopher waren letztens zusammen mit einem Team vom Bayerischen Rundfunk an der Isar. Daraus ist ein kurzer Beitrag im Kulturmagazin Capriccio entstanden. (Der Beitrag ist in der Mediathek leider nicht mehr verfügbar)

  • 20.09.2020 / aus: Ankündigung

    Das Finale unseres Isar-Projektes

    26 Fotografen, 2 intensive Jahre, eindrückliche Erlebnisse, tausende Fotos. Unser Isar.Projekt findet nun seinen Abschluss. Am 15. Oktober kommt unser Buch auf dem Markt. Leider können wir es nicht wie geplant auf unserem Festival in Lünen vorstellen. Doch regional wird unser Vortrag bald zu sehen sein, sofern die Situation es zulässt. Momentan stehen bereits drei Termine: - Am 26. November 2020 um 19:30 Uhr in der VHS in Landshut, organisiert von der örtlichen Sektion des DAV. - Am 31. Januar 2021 um 20:00 Uhr in Mainburg, Theresienhöhe 1, ebenfalls bei der örtlichen Sektion des DAV. - Am 5. März 2001 um 19:30 Uhr in Buch am Erlbach, Pfarrstadl, beim Christlichen Bildungswerk.

  • 14.12.2019 / aus: Bericht

    Neue Regionalgruppenleiter

    Nach fast zehn Jahren gab auf unserem letzten Treffen unser Reginalgruppenleiter Hans-Jügen Schmid sein Amt ab. Auf seinen Vorschlag hin wurden Karl Seidl und Christopher Meyer einstimmig zu seinen Nachfolgern gewählt. Karl Seidl ist seit der Gründung der Regionalgruppe aktiv dabei und vielen mit dem Regionalgruppenvortrag in Erinnerung, den er maßgeblich erstellt und präsentiert hat. Christopher Meyer ist erst letztes Jahr zu uns gestoßen, hat sich aber gleich aktiv in die Regionalgruppe und das Isar-Projekt eingebracht.

    Zu den Regionalgruppenleitern

Bericht vom Regionalgruppentreffen am 21. Februar 2016

Eiseskälte und Sommerhitze können ziemlich nah beisammen liegen – zumindest bei unseren Regionalgruppentreffen. Im Februar nahmen uns Christina Holfelder und Max Sperling mit auf eine Bilderreise nach Grönland, danach ging es weiter in wärmere Gefilde: mit Michael Neukum in die Region Friaul-Julisch Venetien in Norditalien und mit Bildern von Andreas Volz in den Vinschgau in Südtirol. Über den Wechsel auf ein neues Kamerasystem – von Nikon zu Olympus – und seine Erfahrungen nach einem Jahr berichtete Roland Höpker. Trotz des vielseitigen Programms blieb wieder reichlich Zeit für den unkomplizierten Austausch und zur Bildbesprechung.

Weiterlesen